Jesus wäre in 2017 und nicht damals gekommen

Login Form

 

 

USA: Über 300 katholische Priester sollen mehr

 

als 1000 Kinder missbraucht haben

 

Hunderte katholische Priester sollen

 

mehr als tausend Kinder ...

 

Es ist ein weiterer Skandal der katholischen Kirche,

 

daher fordere ich den Vatikan auf, die Heirat für Priester

 

nicht zu untersagen und sofort zu erlauben, sonst sollten

 

sich die Gläubigen umgehend die wirklich gläubig sind,

 

anderen nicht katholischen Glaubensgemeinschaften zu

 

zuwenden. Die Kirchen-Steuern in diesen Ländern, wenn

 

es welche gibt, sollten abgeschafft werden.

 

Alle Priester sollen aus dem Priesterdienst entlassen

 

werden, und keine Pensionen bekommen.

 

Die weltlichen Strafen sollen erhöht werden damit

 

diese Leute wissen was sie erwartet.

 

Eric Hoyer

 

- 15.08.2018 -

 

Ein Film Chanceling,  USA oder de  Der fremde Sohn,  ab 16 Jahre

 

ist ein Film der zeigt wie Behörden umgehen und falsche Aussagen nutzen.

 

Die Art der Vorgehensweise ist hier in der BRD  ebenfalls gut dokumentiert.

 

 

Heimatliche Tradition

 

 

Erinnerungen aus der Jugendzeit

 

InformationBibel TV HD
 

In Touch mit Dr. Charles Stanley

 

Willkommen: Gleichnis vom verlorenen Sohn (1):

 

Der Zustand unseres Herzens  (da kommt Heimat direkt zu dir)

 

05. August 2018 – 08:45 - 09:15

 
 
  • Magazin USA 2014 30 Min. Replay: 7 Tage

    Wie kann man die Geschichte des

    verlorenen Sohnes in der heutigen Zeit

    verstehen? Dr. Charles Stanley spricht über den Zustand des Herzens eines Menschen und zeigt, wie Gott auf

    diesen reagiert. Ist es überhaupt möglich umzukehren, wenn man

    sich bewusst gegen Gott gewandt hat?

 

Erinnerungen an meine Jugend

 

Niedergemünden – Allendorf

 

 

- 2012 bis 26.06.2018 B-

In Allendorf gab es eine große Stellmacherei links unterhalb der Kirche, dies war ein historischer Ort. Da war immer viel los von Wagenrädern bis Leiterwagen wurde da alles hergestellt. wo ich bei Bärbels auch einen Teil meine Jugendtage verlebte. Der Leim wurde noch aus Kochen etc. gekocht und es roch stark danach, man kann auch sagen es stinkte.

Die Schlittenfahrt auf dem Hausberg, die unten am Backhaus endete.

erweitert am 15.07.2019

 

Das Backhaus

war ein Zentrum der Zusammenkunft, dieses wurde immer mit Reisig angefeuert und der halbe Ort duftete nach Brot und dann nach Kuchen der darin backen wurde.

Nicht unweit von Bärbels-Karl war zum Ort rechts der

Frisör Stuzmann, in seiner großen Stube, mit min. 20 Stühlen

jedes Alters, wo oft viele Bauern diskutierten, oft sehr hitzig und

laut und tranken ihr Bier und ein wenig Korn.

 

Kirmes im Dorf da war immer was los!

Die Kirmes mit dem uralten Karussell wurde unterhalb der prächtigen

katholischen Kirche aufgebaut und war ein Interesse der Kinder.

Unterhalb auf der Straße standen Bunden und die Attraktion der

Porzellan-Verkäufer mit seinem Original Anpreisungen von Tonwaren,

wie Tiere und sonstigen Skulpturen die er mit lauter Stimme und viel

Gelächter an die Meistbietenden verkaufte. Der hatte eine Art zu

verkaufen die war weit und breit bekannt, da lachten oft alle Menschen

die auf dem Platz standen, 100 bis 200, selbst wir Kinder lachten mit

und es wurde nicht langweilig, weil er immer mehr Figuren zu dem

Angebot hervorholte, mach mal waren es fünf Teile. Lustig war auch

der die Lose verkaufte an seine Bude, der hatte in der Mitte ein Fenster

dort spielte er von Zeit zu Zeit mit dem Kasperle dem Krokodil  und

dem Teufel, der wurde immer verhauen.

 

Die Ernte
Damals wurde das Getreide noch mit der Hand mit der Sense noch in

Hessen in den 59ger Jahren so gemäht. Die Frauen und größeren

Kinder haben dann einige Halme zusammen gelegt und dann wurden

eine Garben mit der Sichel zusammen genommen, und eine andere

hat diese damit gebunden und etwas gedreht und da Ende nach unten

gebunden und ein Mann hat die dann gebunden und aufgestellt.

Wir Kinder krochen dann in die aufgestellten Garben-Puppen oder

Hocke auf dem Feld . Freudig waren wir und verstecken uns; umfallen

durften die dann nicht, da wurde geschimpft.

Aber ein  Hallo gab es immer wenn das Essen ankam, dann lagerten

wir uns auf dem Boden auf Decken und es gab was zu essen und

zu trinken. Wir Kinder bekamen dann Schmalzbrote mit Getreide-Kaffee.

 

Die Dreschmaschine kommt auf den Hof

Nicht zu vergessen das Dreschen, ist ein historisches Ereignis

und großes Erlebnis!

Erst wurde die rote Dreschmaschine auf den Hof gezogen, dann

wurde die zum Teil in die große Scheune geschoben und an den

Rädern befestigt.  Dann kam die schwarze Dampfmaschine die

befeuert wurde und der Riemen auf das Antriebsrad vom

Dampfmaschine und Dreschmaschine aufgelegt, dann wurde

geprüft ob alles gut läuft.

Eine dunkle Dampfmaschine die mit einem großen Keilriemen,

die die rote Dreschmaschine angetrieben hat. beide zusammen

machten ein richtigen Lärm.

Da war was los. Oben auf der Dreschmaschine kamen die Garben

aus der Scheune in eine große Öffnung und vorne kam die

Getreide-Körner heraus dort wurden in großen Säcken aufgestellt und

festgemacht und dort rieselte das Korn rein.

Das Getreide in 50 kg-Säcken wurde dann auf dem Dachoden,

die schmale Stiegen an Bärbels-Karl seiner Wohnung, hinauf auf den

Dachboden in großen Haufen hingeschütet, gelagert, oder

in den Säcken in die Hahn's Münchmühle, gefahren um

Mehl mahlen zu lassen; diese lag links am Weg nach Kirchhain.

 

Das Ernten von Heu mit dem Leiterwagen

und obenauf ein langer runder Balken der vorne und hinten unten

am Wagen festgebunden war, damit das Heu zusammen gehalten

werden konnte.

Oben auf dem Heu lagen wir im dufteten neuen Heu und schauten

uns mit den Frauen die Gegend an bis wir im Hof ankamen und die

schöne Fahrt vorbei war.

Dann spielten wir in den alten kaputten Autos neben der Scheune,

bis es Zeit war zu gehen.

 

Die Schwalben und Mauersegler

segelten über die Straße und fingen Insekten und es klatschte immer

wenn sie was fingen und sie flogen sehr schnell durch die Tür in den

Kuhstall, wo sie bei den Kühen ihre Nester gerne oben an der Decke

hatten. Da schauten die jungen Schwalben alle aus den Nestern und

ein gezwitschere ging los, bis die Schwalbeneltern wieder weg flogen.

 

Im Herbst wurde dann ein Schwein

nach alter Tradition mit dem Messer abgestochen und geschlachtet und die Kinder durften das Blut rühren, was für die Blut-und Leberwurst bestimmt war.

Schlachten auf dem Hof

Nach dem das Schwein mit dem Messer vom Metzger abgestochen wurde und ausgeblutet war überschütteten die Männer das Schwein in der Holz-Wanne mit kochend heißen

Wasser, - aus dem Kessel der in der Waschküche stand - damit die Borsten leichter  abgeschruppt werden konnten.

Der große Wäschekessel im Keller – wo sonst die Wäsche gekocht wurde - wurde dann nochmals mit Wasser gefüllt und die Dosen mit Fleisch

gefüllten. Verschlossenen wurden die mit einer einfachen Vorrichtung

der Deckel auf die Dosen gedreht. Die verschlossenen Dosen mit den

Leber-und Blutwürsten wurden dann lange gekocht bis alles fertig war.

Es wurden auch Hackfleisch gemacht und in gesäuberten Därme gefüllt, diese wurden dann zugebunden und zum Trocknen aufgehängt, auch oft geräuchert. Dann hingen die später in einer Kammer auf einem Stock zwischen zwei Schränken, dies waren dann die besonderen Würste.

Der Kartoffeldämpfer

Im letzten großen Hof im Ort war der schlanke große Kartoffel-Dämpfer,

da waren viele Kinder, es wurden überwiegend die kleinen Kartoffeln für

die Tiere besonders für die Schweine gedämpft und diese verfüttert. Wir als Kinder bekamen einige Dampfkartoffeln ab. So warten wir geduldig auf diese köstlichen Kartoffeln zu essen.

Winter-ade

In manchen Orten wurde auch der Winter-Ade  gefeiert. Da lief dann einer mit einem Bärenfell durch den Ort, geleitet wurde er von einem großen Burschen mit Kette im Dorf herum führte.

Kinder balancierten auf hohen Holz-Stelzen. Die größeren Burschen gingen auf 2 Meter großen Stelzen in Niedergemünden herum.

Besonders ist der Ort weil er einen sehr steilen Hausberg hat, der so gut im Winter für die Schlitten Abfahrten war, wir kleineren Kinder gingen nur halb auf den Berg hinauf. Die größeren Kinder gingen bis oben hin und fuhren rasant an uns vorbei. ( die Geschichten um diesen Ort steht nicht hier)

Mit freundlichem Gruß

Eric Hoyer

etwas überarbeitet am 15,07.2020

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Erinnerungen an Australien

 

Australien
 
Fitzroy Falls, ein 81 Meter hoher Wasserfall
unten mit einen schmalen Fußweg entlang und vielen Blutsaugern die über die Schuhe
bei den süßen Mädchen mal gerne Blut saugen und ein wildes Geschrei aus lösten, aber
die Wanderung war ganz schön wegen fas tropischen Vegetation. Unsere Gruppe hatte
dann die Möglichkeit etwas die gegend zu erkunden. Wir sollten zwar in Gruppen gehen
aber wo die hingingen war nicht interessant genug für mich. Ich entschied mich für den
Weg nach unten in das Tal.  Dort führte dann ein Weg zu einem sehr kleinen Fluß wie ich
feststellte der überwiegend sich durch den Fels geschliffen hatte. In dem kletterte ich
entlang und war beeindruckt was Wasser imstande war zu formen. eine weile ging ich
weiter und hatte die Zeit vergessen und auch die Schwierigkeit auf schrägen Felsen was
zum Teil glattes Moos, dies machte mir dann auf dem Rückweg Probleme, also könnte
ich in der vorgegebenen Zeit nicht zurück kommen.
Vorwärts konnte auch auch nicht weil ein Durchlass im Fels vor mir war und unten ca. 4. Meter
eine tiefe Mulde wie eine Schüssel aussah die mit Wasser gefüllt  und ein weiterkommen
unmöglich, oder etwas gefährlich war.  so entschied ich mich die ca, 4 Meter die die seitliche
Felswand hoch war mit einem langen Ast die im Flussbett lag aufzustellen und daran
hochzuklettern. Nur war das Problem sie reichte gerade an die Kante oben. Ich kletterte bis
an die Kante und suchte Grasbüschel um mich daran festzuhalten und daran heraus zu klettern.
dies gelang mir nur in ganz langsamer Art, denn hinter mir waren min. 4 Meter und unten
harter Felsboden. Sollten mich die  Grasbüschel nicht halten war ich sicherlich verloren
wenn nicht schwer verletzt und keiner würde mich finden. Aber ich schaffte es nach einiger
Zeit und setzte mich hin und sah nach unten wo eventuell mein Grab hätte sein können.
Dann lief ich in Richtung nach oben, wo ich vermutete unsere Jugendgruppe zu finden.
Ich musste ein Farn Bereich mit so hohen Haufen alten Farn überqueren. Ich sprang von
Haufen zu Haufen und bemerken es waren Spinnen an Spinnweben überall, aber ich lief
einfach dadurch und erreichte den Fitzroy Wasserfall - 81 m - . Da musste ich nur noch nach
oben wo die Gruppe wartete. Ich entschuldigte mich und erzählte kurze mein Problem.
Aber sicherlich konnten die nicht wissen in welcher Lebensgefahr ich mich wirklich befand. 
Es wurde eine lustige Fahrt nach Canberra zurück, auf der sich ein Pärchen verlobte.
Die küssten sich lange und da war gar nichts von schüchternen Australiern zu sehen,
die anderen hatten ihren Spaß daran. So fingen mache an zu singen.        
Eric Hoyer
erweitert am 15.07.2019

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kiama, das Blowhole

 



Wo ist Heimat  
 
 
 
von Eric Hoyer
 

(22.09.2012; aus Dez.  28. 2005 – 27.06.2018 B, korr. verb. 20.09.2018)  
 
(Evtl. gibt es Varianten, müsste in Teilen
 
verbessert werden)
 
Wie kommt das Gefühl Heimat zustande? 
 
Jeder Mensch entwickelt dieses Gefühl
Heimat, in der Umgebung, da wo er geboren wird und dies fängt schon im
Mutterleib an. So entwickelt sich dieses weiter in jeder Umgebung, es bleibt ein
Heimatgefühl, mit dem du diese Umgebung, deine Umgebung entdeckst, so wie
die günstigen Umstände, die zum Heimatgefühl dazugehören und eines deiner
Gefühle für Heimat werden wird.
Darum kann Heimat nicht gewollt werden und verliert dadurch etwas an der Ursprünglichkeit und Wertigkeit.
 
Es gibt Menschen die möchten die Heimat an einem Platz haben der sie
interessiert, den sie schön finden, andere wollen sogar in der
Umgebung von Menschen leben die zu ihrer Heimat werden sollen.
Alles ist möglich aber nur begrenzt. Es gibt sehr viele heimatlose
Menschen Kriege, Vertreibung, Schicksale und Krankheit sind einige konsermiren
diese Verursacher.
 
Es gibt noch viele dieser Auslöser von Heimat und Heimatlosigkeit,
die aber
nicht immer als solche gefühlt werden.
Der Übergang vom
Kleinkind in den Kindergarten, die Schule, Entwicklungsstufen 
im Kinde können diese Symptome sein,
die zur einem gesunden oder gestörten Heimatbild beitragen.
 
Aber auch ein Ortswechsel, Beruf, Gemeinde, Kirche können
dieses Heimatgefühl unter Umständen schwer in Frage stellen, wenn
dieses sich nicht einstellt oder unterbrochen wird. Der Absprung in den
Beruf, ein zu frühes Verlassen des Elternhauses - dieses hat
nicht nur finanzielle Nachteile sondern auch zwischenmenschliche
Beziehungen hinterlassen, wie auch die Wahl
bei des Ehepartners/in und diese Bedingungen  führen unter Umständen
zu diesem Gefühl, nicht in der Heimat zu sein, aber auch Scheidung und
Tod tragen zu schmerzlichen Heimatentzugs-Symptomen bei. Es kann sein,
dass der Mensch besonders in der Jugend keinen richtigen Kontakt
zu seinen Mitmenschen erhält,weil er zum Beispiel ganz andere Kinder trifft,
die ihn nicht mögen und auch nicht ihm spielen wollen und ihn letztlich einfach
abweisen. Diese Situation trägt oft zu Verhaltensstörungen bei, deshalb ist es
wichtig diese zu erkennen.
In den 50ger Jahren waren diese Ursachen weniger
in der Schule zu suchen als in dem Krieg der Hitler angezettelt hatte und Europa
in ein Unheil stürzte. in den moderneren Jahren nach 2000 zu, und besonders später, können Kinder kaum mehr Heimat in der Schule entwickeln!

Hinweis: ich schreibe keine anderen Berichte ab, hier und in anderen auch nicht Beiträgen,
alles meine Beiträge.

Die Hilflosigkeit der Schulen in diesem Bereich Heimat, lässt diesen Kindern in
der Unterordnung und Erfüllung der Schulplanes wenig Raum. So werden Kinder
mit der Heimatsuche in der Schule damit alleine gelassen, besonders in den viel späteren Jahren wobei es gewollt ist  die Einordnung durch die Gruppe zu erfahren. Diese negative Erfahrung, kleine Schulhöfe, ruheloses Unterrichten, haben viele Kinder in unserem Sozialstaat für
das Leben nicht fähiger gemacht, und eine Heimat wird es immer seltener
werden.
 
Was vermitteln diese Situation, besonders, die älteren sehen die Massen von
Heimatlosen, Arbeitslosen, Neurosen und Obdachlosen.
Diese Kinder werden im Verhältnis genauso rücksichtslos wie Erwachse, können aber ein Kind noch heftiger treffen, - daher spricht man, die Kinder können noch rücksichtsloser sein als Erwachsene - weil es noch in der Entwicklung steckt und wenig Methoden entwickeln kann diese zu kompensieren.
Gerade in dieser Phase kann sich das Kind unter Dauereinwirkung fehl entwickeln. Kinder werden dann zu Nachfolgern, zum Clown oder zum Kind dass mit dieser Situation total nicht fertig wird.Jeder vernünftige Mensch, Eltern haben die uneingeschränkte Macht der Medien tagtäglich vor Augen, 3-6 Krimis als Filme für alle auch Kinder denn die Eltern sind besonders wegen Arbeit und sonstigen Verpflichtungen nicht zu Hause ... so können Kinder im TV die für sie nicht bestimmten Sendungen einfach ansehen. Auf die Pflicht den Quatsch, die einfachen und gefährlichen Krimis anzusehen und auch Sex-Filme sind auch für Kinder jedes Alters  zugänglich  und der Staat verlangt eine Pflichtgebühr. die sogar mit Strafen belegt werden kann. Einmalig in der Welt. Ich persönlich bin überzeugt diese Pflicht der Zwangsgebühren für Radio und Fernsehen sind durch viele Gesetze rechtsfehlerhaft erlassen worden. so etwas darf es gar nicht in einer Demokratie nicht geben. abgesehen von den enorm hohen Kosten der Sender und TV,  sind diese Programme gar nicht der Wille des Volkes, noch haben die Bürger ihren willen frei dazu gegeben noch entspricht das überwiegende Programm nicht den tatsächlichen Bedürfnissen an Wahl, und Info.
Zwar haben sich die kritischen Infos durch die Medien erheblich verbessert aber es war vor ca. 5 Jahren noch gar nicht so gut bestellt. Jetzt kann man sogar die staatlichen Verschwendungen und Betrügereien und sonstigen hören und sehen. Von Pädophilen die Kinder durch staatliche stellen erhalten oder bis cum cum und ex cum wo mehr als 50 Milliarden den Betrügern geschenkt wurden.  Dann wurde der Soziale-Karren der Merkel und Grünen an die Wand gefahren wo dieser nicht mehr realtitätsnah repariert werden kann, alles trägt die Jugend auf dem Buckel der Zukunft, falls es die gibt auch ohne Corona, mit Corona das Tal der Leiden und Not !!!
Eric Hoyer
- 15.07.2020 -
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
So wird Heimat für diese Kinder mit einer Fehlentwicklung auch
beim Gefühl Heimat eingreifen, diese Störung kann sehr stark das 
innere Heimatgefühl verändern. Den Eltern gibt man immer weniger  Rechte, du darfst sie
Erziehen, Erziehungsberechtigter so werden Eltern angesprochen,
weil die Bürokratie unter Einwirkung der Politik schon öfters ein
gestörtes Verhältnis zum Volke entwickelt hat.
Mitbestimmungsrechte,  da diese so gefällig für die Politiker
geworden sind und die Rechte beim Erhalt der Sozialen-Hilfen zu
ihrem Recht gekommen sind, ein Mitrederecht ist damit nicht
direkt verbunden, bei den Schulen mitreden zu dürfen, dies wäre
Landeschefsache. Von da aus wird auch geprüft, ob
Eltern ihre Pflichten, der ausgezeichneten sozialen Versorgung evtl. noch Nachhilfebedarf bei der Erziehung etc.
haben. (Dies hat in Schweden und auch hier zu seltsamen Blüten und Benachteiligungen von Eltern geführt;
diese wurden denen weggenommen weil sie
benutzt werden-

Wasser aus dem eigenen Brunnen nehmen und nicht aus der
Wasserleitung, wo aber sonst die Verhältnisse im Nachhinein
normal waren. Diese Kinder werden dann in Obhut genommen und
kommen sogar in Pflegefamilien wo diese Missbraucht
und als Arbeitstiere benutzt, oder vernachlässigt werden.) Weil sie die Sorgen dieser Welt oft erdrücken, haben aber die
Eltern es auch in unserer Zeit nicht leicht.
Nahrung, ordentliche Speise können viele sich nicht mehr
ausreichend von ihren Löhnen leisten. Geschweige eine ordentliche bezahlbare
Wohnung.
Die Frage ist, wie viel Sorge  will der Staat sich leisten, was
wäre nötiger, ist eine oft nach Recht und Gesetz geübte
Eigenwilligkeit
der Nation, der Auffassung, der allgemeinen Rechtsordnung,
gekennzeichnet von nationalen Zerrissenheit, verloren in
Kämpfen, Einbüsung von Stolz, Schuld und Wiedergutmachung.
Aus dieser unverarbeiteten und nicht ausreichend überabeiteten
Situation kommt auch die Lage der falschen Flüchtlingspolitik der Merkel
zustande und wirkt auf das Volk in zweigeteilten Verständnissen sich aus.
- was sich mit Sicherheit noch nicht durch die Vergangenheit abnabeln konnte -
Auf der anderen Seite ist es ein Irrglaube der Merkel, sie alleine habe
das Recht in Europa in ungezügelter Weise - ist mir doch egal - Politik
auf den Rücken des Volkes, der Kosten und Willigkeit und Bereitschaft
Europa zu spalten, geschweige die Gefühlslage des gesamten Volkes und
deren Heimat um zu formen. Historisch ist es schon immer so gewesen
der Islam gehörte noch nie zu Europa und zwingen lässt sich dies gar nicht.

Daraus ergibt sich ein Bild der oft kalten Heimat. Es gibt kein
anderes Land in Europa was mehr lernen und begreifen
musste als Deutschland. An diesen Realitäten zerbrach die Eigenständigkeit des Volkes, die Welt der Fantasie den
Einzelnen seiner Heimat und Liebe zum Land ist in eine  Gebrauchsgesellschaft umgewandelt worden. Alles Zitate
und Sätze stammen von Eric Hoyer

Ich bin viel in der Welt herum gekommen habe aber im eigenen Lande viel
persönliche, soziale Not gesehen, habe andere Menschen kennengelernt. Im Zeitalter
der TV-
Gesellschaft werden durch die Sendungen, die Heimatlosen, die  Zerrissenheit,
der überbelasteten, der Erkrankten, der Hoffnungslosen, in oft noch
bedeutungsloserer Zeit und Freizeit bewusst wo wir hin treiben, wie wir leben.
Viele fliehen aus der Realität in eine Unordnung den Stillstand in eine Trödel-
Manie  in ein Messie-Leben, in Verstrickungen des täglichen bürokratischen
kalten Lebens hinein, eine Welt in der viele gefangen sind. Beziehungen werden
falsch verstanden und gelebt, geliebte Heimat ist dies vielen nicht mehr.
TV und Medien zeigen zu ca. 85 Prozent nur noch Filme wo es um geschiedene in
allen Varianten gibt, was lernt der Mensch da wirklich, diese Filme sehen nicht
nur Erwachsene sondern auch Kinder und Jugendliche und haben schon einen
Grundstock von schlechten Beispielen auf den Weg im Leben mitbekommen.


Wie können Rechte und Verpflichtungen eingehalten werden wenn die Strukturen  
z.B. Gesetze gar nicht gekannt werden, - diese werden dann praktisch mit Tücke
von den Richtern angewendet - oft ist es tatsächlich Beihilfe zum Betrug, ich kenne
da einen Fall, da haut es dem Faß dem Boden aus. - die kein Verständnis geschweige
ein Mitgefühl
haben, einfach stur angewendet, sogar ohne Realitätsprüfung ob es
wirklich tatsächliche Vorgaben der Tatsachen zulassen. solche Urteile - sagt ein bekannter Rechtsgelehrter sind sehr schädlich im Erleben der Demokratie und verursachen erheblichen Schaden beim Volk.

Bürokratische Eigenheiten so umfangreich ausgelegt, der normale Mensch kommt
da kaum mit.  
Hinweis: Ich beobachte, so alle 10 - 15 Jahre da werden die üblichen Begriffe in
unser Sprach durch andere Fremdwörter ersetzt. So werden Begriffe. die die Schüler
in der Schule erst neulich gelernt haben als nicht mehr verstanden und in der
Sprache anders ausgelegt und der Umgang - besonders von den Politikern gerne
benutzt werden-
Hier geht es nicht um einige sondern um viele Begriffe die dann fremd sind, sogar eine eindeutige  Zuordnung der
Sache erschweren.
Obwohl das deutsche Wort sehr exakt den Zustand z.B. beschreibt kann da Lateinische-
Wort oder das englisch für die Bürger nicht so klar und eindeutig erklären.
 

Es gibt Eltern, die sind so schlecht sozial versorgt sie kommen ohne eigene Hilfe
nicht zurecht. Speziell jung geschiedene Frauen, oder die Frau mit Kind hat an der Selbständigkeit der eigenen Welt zu leiden, hoffen kann sie nicht. Besonders
geschiedene Frauen - siehe mein Hinweis auf TV- und Filme - haben die Last ihrer Scheidung selber zu tragen
 
Probleme, die Heimatlosigkeit zu verarbeiten, liegt an der Hinwendung zum Volk,
an der menschlichen Wärme der Menschen, ein Mitfühlen für andere. Die Welt
in der wir leben hat Pflichten, eine durch Kriege verlorene Heimat wieder
herzurichten. Diese Heimat muss neu gebildet, erlebt und gefühlt werden. Die kaputte
Umgebung die Häuser, die Wohnung, das eigene Ich. Die zerstörten Wünsche, die Verluste der lieben Nächsten, die persönlichen Erlebnisse sind zerrissen von der Kälte des Krieges, die Leidenden, die Zurückgebliebenen, der noch Lebenden. Nun wird die moderne Kriegsführung auf die Wirtschaft übertragen und das Volk
die Völker mit dem Euro gebunden und benachteiligt. Besonders bei dem
Generationenvertrag ist es der Regierung nicht mehr möglich, mit den eigenen alten Schulden und den neuen die junge Generation zu entlasten bzw. die die nachhaltige Sicherung zu garantieren; - dies wird haushaltspolitisch und
haushaltsrechtlich § 115 verlangt - dies ist der größte Fehler aller Zeiten nach dem
zweiten Weltkrieg gewesen, den Euro als Hauptwährung einzuführen und alle sozialen Bereiche durch die Wichtigkeit der Stützung der Banken und anderer Länder, das soziale Wohl elendiglich zu vernachlässigen.
Hierzu habe ich in Finanzverantwortlichde und Sozialverantwortlich.de umfangreich Stellung genommen und auch Lösungen vorgeschlagen, besonders mit den Modellen von Eric Hoyer zu Wohnbau und Renten, Kleine Rente, diese sind erheblich nachhaltiger als alle politischen mir bekannten Notlösungen.
 
Der Existenzkampf, ein Überleben in fremder Umgebung, ein Suchen nach Ruhe,
Zufriedenheit und Glück lässt den Menschen seinen Tag bewältigen, ob dies eine
Heimat wird ist unsicher. So ist es nicht selten, das diese Kinder sehr hart, erzogen
oder herzlos und rücksichtslos mit sozialer Abgeltung, mit einfachster Nahrung
Nahrung voll gestopft werden und nicht zunehmen wollen an Eigenständigkeit.
Auf der anderen Seite sah ich viele dieser Kinder, im Bus, Bahn oder auf der
Straße, und eines vor der der Tür des Arbeitsamtes warten, es  sagte zu seiner
gestörten und geschiedenen Mama, irgendwann im Gespräch mit dem
Kind,
Mama geh weg..., Mama geh weg! Dann kam der offensichtlich
geschiedene Papa aus einer Bürotür und das Kind lief sofort hin - er konnte
nicht lange bleiben - und das Kind lief ihm nach und warf seine Mütze nach und ließ sie
liegen für
Papa - So hatte das Kind nicht älter als vier  Jahre auch schon keine Heimat.
Was ist Deutschland ein so trauriges Land an Heimat.
 
Eine Frau im Bus, sie kam mit ihrem Kinder nicht zurecht, sie war sehr hart zu
ihrem Kind im Kinderwagen, sodass es lange weinte, sie kümmerte es nicht, weil
sie herzlos sich verhielt,
offensichtlich geschieden. Ich ermannte mich und sagte, bitte sind sie doch etwas lieb zu ihrem Kind, das braucht es,
und sie werden sehen es geht. Plötzlich weinte auch Sie, und nicht nur das Kind, aber ich sah nicht mehr ob sie nun
das Kind tröstete, - es war ihre Haltestelle - zwei Heimatlose verließen dann den Bus. Nun, einige im Bus nickten
mir zu.
Es gibt Kinder die haben Glück und treffen auf Lehrer und Eltern die spielerisch das Kind in die Heimat der
Menschen einbeziehen. Aber davon haben wir zu wenig Lehrer die wirkliche Pädagogen sind? Eine solche
Atmosphäre bilden die Wege in dem Garten der Heimat, in dem das Kind folgen und wandeln will. ich kenne einen Pädagogen der sogar Kinder gegen den Vater ausspielt, mit elendiglichen Folgen.
 
Die Wahrnehmungen erhalten mit der Zeit das Gefühl der Hinzugehörigkeit, zu falschem oder richtigem Verhalten, in dem diese Welt sich ausrichtet, gewollt und geliebt ist und Heimat wird. In dieser heimatlichen Welt reifen die
Kinder, zu einem Menschen der ohne politische Einwirkung weitgehend seine Heimat bilden kann. Aber der Staat vernachlässigt seine Kinder, die Jugendlichen werden in die Welt
des Erwachsenen gestoßen.
 
Jugendliche verlieren Halt und haben nach der Schule kein Anrecht auf eine Ausbildungsstelle. (Lesen Sie hierzu den ausführlichen
Beitrag unter Sozialverantwortlich.de auf meiner Internetseite, dort fordere ich eine
Studie die beweisen könnte wie ein solches Ausbildungsstellenanrecht, auf die
Leistungen und die Jugendlichen und die Gesellschaft wirken könnte.
http://Jugend-Garantie.de/ Die Welt der
Kinder ist eine heimatliche Welt, ohne die  Grenzen dieser Heimat zu erkennen. Dieser heimatliche Raum ist
schon durch die Größe, die Möglichkeit ihn zu durch schreiten begrenzt. Das kindliche Vertrauen ist ein in
dieser Heimat erworbenes Gut, um dieses, und in diesem lebt es in einer inneren göttlichen Welt. So erben
diese Kinder erst eine göttliche Heimat, in der diese ein göttlich nahes
Wesen und Verhalten zeigen, (siehe Jesus und seine Aussagen über Kinder und dem
Glauben) diese heimatlichen, unschuldigen Züge sind real erlebbar und zeigen sich nicht nur in einem totalem Vertrauen sondern auch in der Annehmung und Lebensbejahung,  in der ihm vertrauten Heimat, der Umgebung, besonders in der Familie
und Person als Vater und Mutter. Oft wird dieses Vertrauen durch Staat, Schule und
Kindergarten dezimiert, gestört oder entfremdet,
besonders trägt da TV dazu bei, Kinder von den Eltern zu entfremden,
dies nennt man auch westliche Werte einsetzen, damit die sich an den
Konsum orientieren.
 
Dieses Gefühl Heimat wurde versucht zu kopieren, ganze Gruppen, Bewegungen,
sogar Politiker  haben versucht friedlich und göttlich zu leben.
Aber stimmt dieses natürliche Gefüge so, werden nach und nach die Werte der Umgebung angenommen,
zu Eigenem, ein Leben mit Werten die immer mehr von Fremden geprägten und bestimmt die Welt?
Wenn du dich in die Abhängigkeit der modernen Gesellschaft hinein begibst und
alte Werte der tatsächlichen Heimat dafür hergibst, was bleibt tatsächlich übrig?
Den Himmel auf Erden werden wir wegen des Bösen nicht so schnell wieder
erhalten. So leben viele nach der Welt, da sie denken unser Gott lässt uns alleine.
Verderben nicht nur die Umwelt mit ihrer Gier und Nachlässigkeit, sondern auch
die innerliche Umweltverschmutzung nimmt da genauso zu!
Sie haben alle vergessen, die Heimat ist durch Menschen, die alle zu dieser Heimat beitragen haben entstanden. Selbst wenn er nur die Natur als solches betrachtet und
sagt dies ist meine Heimat, so hat er evtl. in der Natur nichts hinzugetan sondern sieht wie göttlich alles wächst
und schön ist.
Da aber viele ohne Gott leben wollen, machen sie sich eine Welt
nach ihren Maßstäben zurecht und bilden eine Welt, ohne Heimat
oder eine künstliche, heimatähnliche, die wegen der
Nachhaltigkeit oft an die Grenzen stößt und zerbricht.
Aber wie
kann die Welt der Kinder in den Schulen besser auf
diese Welt da Draußen ins Schulfach einbezogen werden? Wie
können wir den Kindern
helfen in einer modernen Gesellschaft
und Arbeitswelt bessere Rechte erhalten kann? Wie können wir
Ausbildungsstellen den
Kindern geben wenn keine vorhanden
sind. Keine Garantie nach der Schule für eine Ausbildungsstelle
oder Arbeit für 3 Jahre. Was können Jugendliche lernen wenn
sie drei Jahre ohne Ausbildung bleiben? Dies ist eine staatliche
Vernachlässigung seiner
Kinder. Es wäre ein Irrtum, wenn die Politik durch zweckgebundene Maßnahmen, zum Beispiel Ganztagsschulen,
oder ...die Kontrolle über die Kinderbetten..., tatsächlich die Lufthoheit...erhalten würden, ( nach  Scholz; Generalsekretär der SPD, Jetzt Bürgermeister von Hamburg, nun libäugelt er als Finanzminister auf den Job als Bundeskanzler.) diese sind nicht alte sondern nach dem Jahre 2000 gemachte Äußerungen von der regierenden
Partei. Wenn viele Väter  so wenig verdienen, dass eine ausreichende Versorgung der Familien und ein Wunsch
eines Eigenheimes mit Garten oder der Eigentumswohnung schwer möglich ist, kann Eigentum, nicht wie in anderen Ländern - oft 20 % höheren Anteil - als Heimat gut sein. Zu diesem Zweck haben die Politiker schon früh erkannt,
diesen Missstand  
der gezahlten Löhne, oder mit Sozialleistungen wie Arbeitslosengeld, Wohngeld,
Sozialhilfe und Kindergeld etc.
an sich zu binden und einen großen Teil ihrer persönlichen Freiheit abgeben müssen, der aber zu einer Bildung von Eigentum
nicht
besonders geeignet ist. Z.B. die Renten wurden in 1957 nicht in Gold und Silber
angelegt und hätten in 2012 das 7 Fache erbracht an Gewinn also die Renten wären
sicherer, erheblich nachhaltiger gewesen. Also hätte ein Rentner in 2012 nicht 450 €
als Mindestrente erhalten sondern evtl.  1.050 bis 2.500,- Euro Brutto . 
 
Der Zweck der Sozialausgaben ist, die Löhne der Firmen in dem angenehmen
Rahmen des Wettbewerbes, niedrig zu belassen.
Viele Väter konnten sich und seinen Kindern somit oft keine Heimat noch ein Haus und Garten erarbeiten, und wenn so wurden min. 16. 000 Häuser jährlich zwangsversteigert, diese
wurden dann oft Sozialamtsbesucher und dieser Verlust an Heimat übertrug sich dann auch auf seine Kinder.
Somit haben die Sozialdemokraten und andere Parteien eine große Gruppe
von Menschen, die nicht alle eine gute Bildung, einen Beruf oder Glück, oder Schicksalsschläge erfahren haben,
zu oft Heimatlos gemacht. Interessant ist dabei
immer mehr mit gutem Schulabschlüssen oder sogar mit Studium finden keine Ausbildungsstelle, dies ist natürlich
auch ein politisches Hinhalten weil wenig
Ausbildungsplätze vorhanden sind und das Volk kurz gehalten wird. Auf der
anderen Seite wird dieses Studium
oft vom Wissen überhaupt nicht in der Praxis
gefordert und werden einfache Arbeiten verrichtet. Die weit überzogene
Forderung
nach besten Zeugnissen ist überzogen und entspricht nicht der Person
des Menschen, was aber  oft für  den Betrieb ebenfalls entscheidend  ist. Auf die
Umstände gehe ich besonders auf meiner Internetseite ein. Nun werden die Älteren,
dem sozialen Absicherungssystemen geopfert, - viele sind schon durch die
Absonderung von der heimatlichen Wohnung, Haus - in eine
Umgebung geschoben worden, deren familiäre Bande schon evtl. 15 Jahre und
mehr nicht mehr existent ist, geschweige von einer Heimat, mit Familie, Tochter
Sohn, Enkeln, etc. es  ist eine Leere um das betrübte Herz verblieben. Heimat ist,
wo gleiche Rechte, ordentliche Rechte, gerechte Verdienste und
gesundes und freiheitliches geschütztes Leben wirken und verwirklicht
werden kann. Diese Anforderungen werden in Deutschland nicht mehr gewährt,
die sozialen Bereiche sind von Merkel und Co an die Wandgefahren worden,
in einer Art wo Prof. sagen es ist schwer überhaupt wieder eine stabile Lage in
den Sozialen-Bereichen zu erlangen.
Nun wird auch zum Teil unsere Heimat den Flüchtlingen aus aller Welt geopfert, ohne die Bürger oder Europa zu
fragen, ob man so viele aufnehmen will. Es konnte zum Teil Heimat in der BRD nicht stabilisiert werden, dies ist
aber
wesentlich nach den Kriegen 16 -18 und dann Hitler. Hier erlebten die Bürger zu
wenig Ruhe nach dem schlimmen 2. Welt-Krieg. Merkel hat nicht verstanden
warum ein Volk nicht schon wieder durch so viele Fremde Islamische Völker ihre
Heimat vereinnahmen wollen;
so steht es aber im Koran. Dort steht in den Suren es ist keine Rücksicht auf die Ungläubigen zu nehmen, die
sind sogar zu töten.   Jeder möge den Koran auf Deutsch lesen und nicht dumm daher quatschen,
erst dann kann der Einzelne sagen ob der Islam zu Deutschland gehört
Die Welt ist
voller Sünde und Raub. Drogen und Diebstahl und Kriege, dies war
früher auch schon so, hat aber besondere Formen angenommen, die Heimat auch
angreifbar machen. Nur der
sich wenig um Politik und das Gehabe der Werbung und Verführung in Medien für Frau und Mann kümmert, der einfacher leben will, kann
freier und Heimat näher sein. Gibt weniger aus und achtet mehr auf sein
friedliches Leben.
Die ordnende Heimat ist ein hohes Gut, was jeder bedarf.
 
Fehlt aber die Mutter im Haus  und geht lieber an  fremden Tischen
 
der
 
 
Welt essen, fehlt dem Volk die mütterliche Sorge;  Merkel sollte
 
lieber mal was
 
 
Gutes auf den Tisch der Bürger in der Heimat servieren!!!



 
Erich Hoyer
 
 
20.09.2018, nur teilweise geändert sonst alte Variante.
 
 
 
 
 
 
Filmhinweis:
 

Die Samenhändlerin

 

ist die Umgebung eines Blumenhandels

 

https://www.youtube.com/watch?v=Tx3ZQfC9t5U

 

ein sehr guter Film, über Neid und Hass  wie kein zweiter ihn wiedergeben könnte.

 

Ein friedliches Heim, Heirat und wenig Sorgen

 

tragen aber zu einer unerwarteten Situation bei!

 

Liste der Themen und Unterthemen Wörter von 1.  -  440

 

 

 

(26.03.2018, 21.04.2018 -163)

 es gibt auch noch eine andere Liste mit mehr  - ca. 500 -Beiträgen bzw. Themen von mir

  1. lagen  Alternativgarten
  2. Ebbe und Flut
  3. Eiszeit, Wetter, Atlantik, Thermohaline-Zirkulation Europäische-Wasserversorgung.de
  4. Elektroauto
  5. Elektroauto, Vorschlag, Idee, Erfindung
  6. Elektroauto, Ladestation an der Laterne, oder Haus etc. aus meinem Kommentar zur Ladestationen
  7. Elektroauto, Chip mit Autonummer und Telefon in der Bordelektronik bei der Umsetzung von Abrechnung und Verfügbarkeit von Strom  usw.
  8. Energie-Einsparung, Haus 
  9. Energieeinsparung ist mit etwas mehr Verzicht auf Konsum zu erreichen, größte Einsparung überhaupt!
  10. Energie-Einsparung durch Küchenofen 1.500 Euro, im Jahr
  11. Energie-Einsparung durch historische römische Bauart  Römer-Heizung Erfindungen-Verfahren.de
  12. Energie-Einsparung durch Haustechnik
  13. Erde und Planet 
  14. Erfindungen, Rohrleitung geschlitzt mit Steg innen  Umweltalternativtechnik
  15. Erfindungen unter Umweltalternativtechnik 
  16. Erfindung Materialabbau ohne LKW und Bagger möglich
  17. Erfindungen, über 40 von Eric Hoyer, teilweise wieder herausgenommen. Persönlicher Kontakt nötig.
  18. Erzählungen z: B. Der kleine Lord,
  19. Erzählungen als Hörbuch umfangreich Titel, z. B. Die Fledermaus, unter Glauben-Leben-pracktisch.info
  20. Erzählungen als Hörbuch, Hinweise auf,
  21. Essen Zusammenhänge von Ernährung und Krankheit 
  22. Essen, Nahrung erst sterben die Ratten, dann die Menschen usw.
  23. Europäische Wasserversorgung Entnahmestellen usw.
  24. Europa ist ein Europa der Menschen und nicht mit einer Währung darzustellen! Was war dies ein verrückte Idee!!  Finanzverantwortlichkeit.de
  25. Europa-Währung;  die Europa wurde vergewaltigt und zu einer Heirat gezwungen, was soll da frei sein?
  26. Euro ist eine verrückte Idee;  als Hauptwährung, nein
  27. Euro, Euro-Schirme, Banken 
  28. Europa ist ein Europa der Menschen …
  29. Euro, Gold und Silber und Renten 50 % höher     möglich
  30. Euro-Lüge, Hauptwährung war und ist eine Illusion
  31. Euro-Bankenspiel hat ein Ende, Bürger ist dumm und zahlt! Die Merkel spielt mit den Bürgern, die Nahles sagt bätschi...
  32. Euro und Inflation  Finanzverantwortlichkeit.de
  33. Europäische Wasserversorgung speziell f.     Südeuropa möglich
  34. Europäische Wasserversorgung Entnahmestellen     Norwegen Europäische-Wasserversorgung.de
  35. Europäische Wasserversorgung.eu de
  36. Finanzverantwortlichkeit 
  37. Finanzen, Aktien, Gold und Silber etc.
  38. Filme
  39. Fluorid unter Pestizuide... Umweltansicht.de
  40. Fluor, Chlor und Quecksilber macht nicht nur     Dumm…
  41. Forschung, Weltraumforschung
  42. Fotos
  43. Fracking  Umweltansicht.de
  44. Fracking, Trinkwasser was brennen kann,
  45. Fracking, Uran im Haushalt Umweltansicht.de
  46. Freiheit im System, Baubehörden, Gesundheit,  Sicherheit
  47. Freiheit und Gerechtigkeit
  48. Galaxien netfield-energy-us
  49. Garten neue Methoden gegen Schnecken.
  50. Garten und Gewächshaus an die Überdachte Terrasse Solarenergieraum.com
  51. Garten, Kompost, viele Beiträge
  52. Gemeinschaft, Menschen wollen in Gemeinschaft leben, Tipps
  53. Gemeinschaft, Community
  54. Gemeinschaftssuche  Alternativgarten.de
  55. Gemeinschaft gründen im Dorf, Hof, Haus etc.
  56. Gemeinschaft, leben in Gemeinschaft, aber wie  Ältere Menschen  suchen
  57. Gemeinschaft, gemeinschaftliche Ziele 
  58. Gemeinschaft, christliche Gemeinschaft schon tausende Jahre
  59. Gemeinschaft, Christen verlieren oft den Sinn in Gemeinschaft zu leben 
  60. Generationenvertrag
  61. Geothermische, Energiegewinnung  Umweltalternativtechnik.de
  62. Gerechter Lohn  Sozialverantwortlich.de
  63. Gerechtigkeit in Deutschland und Europa  Sozialverantwortlich.de
  64. Gerichte, Gesetzgebungen erheblich     überholungsbedürftig
  65. Gerichte müssen angesichts d. Vergangenheit,     Medien öffnen
  66. Gerichte und Gesetze müssen dem Menschen und dem     Volk verpflichtet sein nicht dem Richter/in und seiner Auffassung
  67. Gesetze sind oft gut, nur Richter können oft     nicht Frieden stiften sondern sehen die Paragraphen
  68. Geschirrspüler in flacher Bauweise  neue     Varianten, v. E. Hoyer
  69. Geschirrspüler, tech. Neuheiten, Einsparoption
  70. Geld und Schulden Finanzverantwortlich.de
  71. Gesundheit
  72. Glauben und Leben
  73. Gott Glauben-Leben-praktisch.info
  74. Grüße, liebe und freundliche
  75. Gold und Silber, im Vergleich zu Renten  Finanzverantwortlichkeit.de
  76. Gold jetzt kaufen ( bei ca. 970 €, 01.08.2013 )
  77. Gold und Rente-Gold und Silber-Rente ( u. dann evtl. Teil dazwischen verkaufen z. 2003 - 2012 ; min. verdreifachter Goldpreis )
  78. Große-Rente Modelle nach Eric Hoyer (Pro-Kopf-Renteneinzahlung)
  79. Hagebuttentee selber holen Vitamin-Spender  Alternativgarten.de
  80. Haus neu oder alt was ist besser?
  81. Haus kaufen? Ratgeber und andere Sachverhalte
  82. Haus bauen in der Zukunft
  83. Hausbau unter alternativen Möglichkeiten
  84. Haushalten, gutes Leben, praktisch leben
  85. Heimat  Lebensgeschichten und
  86. Heimat, wo ist Heimat für unsere Jugend oder die Familie
  87. Heizungsherde – Ofen mit Warmwasser-Erzeugung -
  88. heizen mit Holz alles von A –Z 
  89. Heizen mit einem Küchenherd, Kaminofen usw.
  90. Heizenergie anders nutzen
  91. Historische Wetterlagen
  92. Historische Inflationen, Zeit vor Inflation und     danach
  93. Historische Renten, Geldanlagen, Sparen,     Sicherheit
  94. Hörbücher
  95. Homepage
  96. Hoyer Eric; Homepage, Lebenserinnerungen Geschichten …
  97. Hoyer Eric Tipps und Meinungen, Information und Rat
  98. Hubkraftwerke etc. für Kaianlagen etc.
  99. Impfen, ist Impfen gefährlich, können Kinder     davon sterben?
  100. Inflation, Achtung wir sind schon in einer     modernen Inflation
  101. Internetadressen
  102. Jugendliche  Sozialverantwortlich.de
  103. Jugendliche werden oft in der Ausbildungsstelle ausgebeutet, oft bis zu 5 Überstunden an Mehrarbeit wird von der Bundesregierung rechtswidrig geduldet 
  104. Jugendliche alle, haben ein Anspruch auf ein Ausbildungsstellenanrecht nach der Schule!
  105. Jugendliche werden von der Regierung vernachlässigt in ihrer Jugend und dem Recht auf gleiche Chancen.
  106. Jugendliche haben keine Ausbildungsstelle ist dies genau wie Vernachlässigung und Missbrauch seiner Jugend.  Sozialverantwortlich
  107. Jugendschutzgesetze, und beachtet der Staat diese?
  108. Jugendliche mit einem Ausbildungsstellenplatz nach der Schule für min. 3 Jahre
  109. Jesus 
  110. Jesus und ein einfacheres Leben, bringt mehr  Ruhe u. Frieden
  111. Kinder
  112. Kleine-Rente, Modell nach Eric Hoyer Generationenvertrag  neben Große-Rente Modelle
  113. Klima  Umweltansicht   EuropäischeWasserversorgung.de
  114. Klo =Toilette
  115. Klimawandel, Klimaerwärmung
  116. Klimawandel-Lösungen  Klimawandel-Loesungen
  117. Kombinationsanlagen für alternative Energie
  118. Kombinationsanlagen Solar+Wind+Wasser  
  119. Kommentare eigene sehr viele im Internet Kommentare eigene bei
  120. Krankheit durch Trinkwasser; neue und alte Erkenntnis 
  121. Kornkreise, sind diese wichtig oder nur schön
  122. Kompost und Schwarzerde oder selber herstellen
  123. Küche, richtig einrichten Kosten 
  124. Kugelblitz real, selber gesehen 
  125. Krämpfe in den Beinen oder Armen
  126. Krieg Weltuntergang 2012
  127. Küchenofen, Kaminofen, Holz, Lagerung,     Verbrennung etc.
  128. Langzeitheizung mit Solarenergie, Solarenergieraum-Heizung oder Langzeitheizung
  129. Leben im All?
  130. Leben im all, größte und längst Förderung überhaupt, geringster Nutzen
  131. Lebensgeschichten, Erzählungen …
  132. Lebensführung
  133. Lebensansichten
  134. Lebenseinstellung
  135. Leben in der Moderne  Umweltansicht
  136. Manganknollenabbau neues Verfahren von E. Hoyer
  137. Meereswellenenergie, Zerstörung, Nutzung
  138. Meeresanstieg
  139. Meeresströmungen, Thermohaline-Zirkulation,  EuropäischeWasserversorgung.de
  140. Meeresströmungen, Thermische Nutzung
  141. Meeresanstieg, global
  142. Meeresanstieg und Völkerwanderung, Lösungen
  143. Menschen suchen Anschluss an Gemeinschaft
  144. Menschen gründen eine Gemeinschaft
  145. Menschen wollen in einer Gemeinschaft leben, aber wie
  146. Möbel, Trödel,
  147. Möbel, alte gute
  148. Münzen, aus Gold oder Silber, Trödel
  149. Melodie erkennen unter http://www.musicline.de/de/melodiesuch
  150. Musik: der kann singen https://www.youtube.com/watch?v=xgR9Ql2YaV0
  151. Mutter, Kind, Pflege 
  152. Nachhaltigkeit, Rente, Generationenvertrag ( GRV)
  153. Nachhaltig leben  
  154. Nahrung und Essen, welche Gefahren bestehen?
  155. Natur und Umweltschutz
  156. Netzfeldenergie (schwarze Energie. Cosmon
  157. Nordatlantik-Wetter
  158. Nordatlantik, Wasserunterkühlung durch     Eisabschmelze
  159. Obst, Gemüse, Beeren
  160. Obstsorten Alternativgarten  
  161. Obstversteigerung wo
  162. Obstbäume; 16 Millionen neue, kontra Luftverschmutzung  Umweltansicht
  163. Obstbäume für die bessere Energieerzeugung Alkohol / Methanol; ist leicht herzustellen Klima-schonend!
  164. Obstbäume gegen Klimaschädigung
  165. Obstbäume für mehr europäisches Gesundheit
  166. Obstbäume Einsparungen in allen Bereichen
  167. Ostseewasserzirkulation EuropäischeWasserversorgung
  168. Piraten, Politik
  169. Politik
  170. Pro-Kopf-Rente =Sozialausgleichsrente, zahlen alle Bürger zu einer Mindestrente
  171. Pyramidenschach neu v. Eric Hoyer, meine eigene Erfindung
  172. Quecksilber, allgemein, in neuen Lampen etc.
  173. Recht, Gesetze
  174. Rechtsfälle und aus deutschen Gerichten,
  175. Renten, Kleine-Rente, große Rente  Rente und Kleine-Rente Wohnungsbau Modelle Eric Hoyer
  176. Rente und Generationenvertrag   Sozialverantwortlich
  177. Renten im Vergleich, Holland gegenüber     Deutschland + 416€
  178. Rentenlüge, es geht uns allen gut
  179. Renten und Jugendliche ohne Ausbildung verlieren     Anrechte
  180. Rentner wer rettet Euch, die Politik setzt auf     Euro
  181. Römerheizung
  182. Rettungssystem auf Schiffen, nicht veröffentlicht.
  183. Riester-Rente, Riester dummes Zeug?
  184. Riester-Rentner, Gold u. Silber ist besser, ja plus 1000 €, mtl.
  185. Rohrleitung geschlitzt mit Steg, Verfahren E. Hoyer
  186. Rohrleitung geschlitzt mit Steg, für Auf- und  Abbau
  187. Rohrleitung geschlitzt mit Steg, für Manganknollenabbau
  188. Rohrleitung geschlitzt mit Steg, erweitert, bestes Verfahren auch ohne Bagger und LKW möglich  Umweltalternativtechnik.de
  189. Sand
  190. Sand warum wird dieser knapp?
  191. Sand dieser Bericht wird in Verfahren Rohrleitung mit Schlitz und Steg eingebaut, Erkenntnisse sind z. Teil neu; nicht Stand der Techniken
  192. Sand ist knapp, die meisten Reserven sind ausgebeutet.
  193. Sand kann mit meinem Verfahren weit besser gewonnen werden, weil günstiger.
  194. Sandaufspülungen aller Art Umweltalternativtechnik
  195. Sandaufspülungen, ½ so teuer wie herkömmliche Verfahren
  196. Sandaufspülungen, für Küstenbereiche Staudämme, Flüsse
  197. Sandmaterialienabtrag ohne Bagger und LKW, völlig  neu, gut
  198. Schadow-Office, bzw. mit Schadow-Betriebssystem
  199. Schadow-Office, Büro im Büro, sofort vom Start  wählen
  200. Schiffsantrieb neu
  201. Schiffsrettungsvorrichtungen völlig neu
  202. Schiffe bergen völlig neu Verfahren Eric Hoyer
  203. Schiffe, auch alte, Verwendung für schwimmende Inseln
  204. Schule und Beruf, Ausbildungsstellenanrecht  Sozialverantwortlich.de
  205. Schule und Beruf, Ausbildungsstellenanrecht  würfeln ade
  206. Schule und Jugendliche, alle Aspekte nach der Schule
  207. Sozialausgleich (Generationenvertrag zu allen bereichen)
  208. Sozialbericht, sozial Brennpunkte  Sozialverantwortlich
  209. Soziale Gerechtigkeit gegenüber Jugendlichen  Ausbildungsplatz-Anrecht
  210. Soziale Verantwortung des Staates für Jugendliche     keine…
  211. Sozialverantwortlich
  212.  Soziailverantwortlichkeit
  213. Solarmodule, lohnt sich dies wirklich?
  214. Solarmodule Lebensdauer?
  215. Solarmodul mit Speicher an o. im Modul
  216. Solarmodule Weltneuheit von Eric Hoyer
  217. Solarmodule durchsichtig, völlig neue Varianten     möglich
  218. Solarmodule als Speicher, mir geringer, langer     Lebensdauer
  219. Solarmodule auch mit Wasser und Luftenergie     möglich
  220. Solarenergie,Wasserenergie, Windenergie in einer Anlage
  221. Solarenergieraum, weltbeste Kombination - bis zu 3/5  der globalen Heizenergie wird eingespart -
  222. Solarenergieraum mit Anlehngewächshaus
  223. Solarenergieraum Kombination mit Römerheizung usw.
  224. Solarenergieraum mit Solar
  225. Solarenergiewand Modelle Eric Hoyer
  226. Solarenergieraum Kombination Solarenergielangzeitheizung
  227. Solarenergielangzeitheizung
  228. Solar-Module mit Fallwind oder Thermik möglich
  229. Sparsames leben, beste Sparstrumpf
  230. Strömungskraftwerke, Varianten, Kaianlagen etc.
  231. Strömung oder Bypasskraftwerke
  232. Strömungskraftwerke an, in Kaianlagen, Wasserwegen,
  233. Susan Boyle, oder Sonnenclar, sind gute Sängerinnen
  234. Talsperre
  235. Talsperre neu aber schon in Teilbereichen mit erheblichen Sedimenten abgefüllt.  Umweltalternativtechnik   
  236. EuropäischeWasserversorgung
  237. Talsperren mit Rohrleitung mit Schlitz und Steg sichern,   Umweltalternativtechnik
  238. Talsperrenbau völlig neu von Eric Hoyer wird hier leider noch nicht veröffentlicht.
  239. Tee, Kaffee etc. macht abhängig
  240. Technik viele Themen, Erfindungen  wird eingeschränkt wegen Nutzung
  241. Tierschutz?  Rehe etc. sind die größten Vernichter des jungen Wald, diese  Waldsterben, wesentlich höher als das durch Umweltschäden!
  242. Tiefenströmungskraftwerke an steilen Hängen,     Energie satt
  243. Tiefenströmungskraftwerke, thermische Ströme nutzen
  244. Tomaten nicht ausbrechen, verrückte Idee, denn da wird viel weniger und auch krank. Nicht zu nah setzen und gut lüften!!  Alternativgarten,de
  245. Tomaten, keinen frischen Kompost geben, schon im Herbst düngen.
  246. Toilette und Umweltschutz
  247. Tornados, messen am Rüssel möglich.
  248. Trinkwasser, Brunnen Ersparnis min. der Wassergebühren.
  249. Trinkwasser-Leitung Viren, Aluminium, Kupfer, Asbest ? Pestizide in unseren Nahrungsmitteln...
  250. Tomatentriebe ausbrechen ist dumme Tradition!
  251. Tomaten  im Gewächshaus am Wohnhaus praktisch und wesentlich mehr Erfolg unter  Alternativgarten
  252. Trödel, seltene Schätze, Gemälde, Münzen, alles     Alte
  253. Trödel wann und wie wird Trödel verkauft
  254. Trödel herrichten und dann gut verkaufen, oder     Container
  255. Überstunden in Ausbildungszeit, Koch-Chef fordert tägl. 4 - 5 Überstunden von Azubi, warum
  256. Überbeanspruchung von Auszubildenden, bei der Kochausbildung
  257. Urknall
  258. Urknalltheorie
  259. Uhrumstellung staatliche; Änderung in deinem Körper, schlecht
  260. Umwelt-Themen, viele hier auf meiner Homepage  Themen Liste
  261. Voynich-Manuskript woher, geheim, Schrift nicht zu lesen  
  262. Voynich-Manuskript meine Erklärung zu Bildern zu S. 78 dort
  263. hoyer-eric
  264. Voynich-Manuskript ist von Roger Bacon geschrieben worden
  265. Vernachlässigungen der Jugendlichen durch den Staat  Sozialverantwortlich  Weil diese oft schwer benachteiligt werden
  266. Viren, Aluminium, Kupfer und Asbestrohre, Asbest in im Trinkwasser? 
  267. Vulkantätigkeit Einfluss auf Klima  EuropäischeWasserversorgung
  268. Vulkantätigkeit Einfluss und Magmatätigkeit, Klimawandel
  269. Vulkantätigkeit, Magmatätigkeit sind     mitbestimmend f. Klima
  270. Wasser im Garten Alternativgarten.de
  271. Wasser aus eigenem Brunnen und Zisternen  Alternativgarten
  272. Wasser, Trinkwasser für alle Initiative zu Europäischen Wasser unter  EuropäischeWasserversorgung
  273. Wasser aus den eig. Brunnen nicht teuer, die Hälfte oder noch billiger als öffentliches Wasser   Alternativgarten
  274. Wasser aus den eig. Brunnen für Toiletten und Waschmaschine nutzen
  275. Wasser für den Süden von Europa  Europäische-Wasserversorgung.de
  276. Wasser Trinkwasserleitung von Norwegen über Schweden nach Südeuropa
  277. Wasser, Trinkwasser für alle
  278. Wasserhahn kräht nicht, wenn er zu viel benutzt wird.
  279. Wasserleitungssysteme, von Norwegen bis Spanien oder von Finnland  bis Griechenland EuropäischeWasserversorgung
  280. Wasserversorgung in getrennten Versorgungsleitungen
  281. Wasserversorgung und Zwischenspeicher
  282. Wasserversorgung von südlichen Ländern von Europa
  283. Wasserverteilung, Süßwasserverteilung aus Flüssen und Seen
  284. Wasserverteilung, europäisches Wasser; einzige umweltfreundliche Lösung von mir als EuropäischeWasserversorgung
  285. Wasservorkommen, nachhaltige Entnahme, Europäische Verteilung,
  286. Wasservorräte in den Fjorden von Norwegen etc.
  287. Wasservorräte Entnahme aus den Fjorden von Norwegen etc.
  288. Wasservorräte ökologischen Vereinbarkeit der Verteilung
  289. Wasser europäische Wasserversorgung
  290. Wasserleitungen von Norwegen über Schweden, Lösung
  291. Wärmeübertragung generell falsch, anders
  292. Wärmeübertragung zurzeit falsch,
  293. Wetter und Klima
  294. Wetter Extreme unter YouTube  Umweltansicht
  295. Wetterzusammenhänge bei Atlantikabkühlung in Europa, jetzt eingetreten im nördlichen Bereichen des Notatlantik
  296. WCT Türme durch Fachleute gesprengt worden oder nicht?
  297. Welt der Zukunft wo wollen Menschen leben?
  298. Welt der Zukunft wo wollen Menschen leben ist schon jetzt zu sorgen, karge Landschaften zubereiten etc.  Umweltansicht
  299. Weltneuheiten meine Erfindungen und Verfahren Teile wurden von mir entfernt
  300. Weltneuheit Solarenergie, Wasserenergie, und Windenergie in einer größeren Anlage nutzbar!
  301. Weltneuheit Rohrleitung geschlitzt mit Steg innen v. E. Hoyer
  302. Weltneuheit Erfindungen und Verfahrensverbesserungen von Eric Hoyer  Umweltalternativtechnik
  303. Weltneuheit Rohrleitung geschlitzt mit Steg innen, und die doppelte Ausführung, neu mit der Weltneuheit ohne LKW und Bagger, wesentlich schneller als herkömmliche Verfahren Material abzubauen!  Umweltalternativtechnik
  304. Weltraumforschung  Umweltansicht
  305. Weltraumforschung es wurde kein Leben entdeckt.
  306. Weltraumforschung und externes Leben, 300 -1000 Jahre ist es evtl.möglich zu Sternen in 5 Lichtjahren zu gelangen evtl. nie.
  307. Weltraumforschung, Theorien falsch, genau wie auf anderen Gebieten, was nicht sein kann ist eben auch nur Theorie, genau die Sache mit ca. 30 Meter Wellen etc. nun ganz neu.
  308. Weltraumforschung größtes Geschäft aller Zeiten für Forscher da Ziele praktisch nicht erreichbar und so ewige Förderung möglich.
  309. Weltuntergang 2012 ist noch nicht zu sehen
  310.  Wespen     Alternativgarten  erkennbar runde und spitze Hinterteile
  311. Wespen doch nicht so gefährlich, da einige nur im Garten kleine Gruppe bildet und sehr nützlich für frühe Betäubung sind, nicht aggressiv
  312. Wetter und Klima
  313. Wetter wird von mir in ca. 143  bis 150  Jahren Zeitperioden eingeteilt, da Historisch belegbar, weil zwar dies in Intervallen abläuft aber real. Europa  EuropäischeWasserversorgung
  314. Wetterzusammenhänge über dem Wassertemperaturen im nördlichen Atlantik
  315. Wetterzusammenhänge unter dem Meer, Thermohaline Zirkulation, mögliche Zusammenhänge mit Erwärmung aus den Erdschichten bzw. Magma
  316. Wetter über Atlantik, Temperatur-Wirkung, Langzeiteffekt.
  317. Wetterzyklen 143  bis 150  Jahren
  318. Wind
  319. Wind und Wetter in Europa historische Angaben
  320. Wind über dem nördlichen Atlantik, hat folgen für späteres Wetter unter EuropäischeWasserversorgung 
  321. Winter
  322. Winter nördliche atlantische Wetterabläufe mit z. viel Regen dort und Wind beeinflussen zeitversetzter Folge das europäische Wetter erheblich
  323. Wühlmäuse im Garten
  324. Windeln
  325. Windeln  bei Betriebssysteme,  Programme aber auch Betriebssysteme haben oft noch die Windeln an, und wir als Anwender sollen die Trocken legen   Umweltalternativtechnik 
  326. Wohnungsbaumodelle Eric Hoyer
  327. Zugunglück in Spanien  Umweltansicht
  328. Zugunglück in Spanien, neue Vorschläge zur Sicherheitstechnik
  329. Zukunft für Jugendliche nur mit Ausbildungsstellenanrecht
  330. Zukunft, wo sollen die Menschen später leben  Umweltansicht
  331. Zukunft, Land nutzen, Gebiete die noch nicht besiedelt sind
  332. Zukunft, Landbereitstellung kargem Land in Halbwüsten usw.
  333. Zukunft Lebensraum Wasser Essen Häuser, Energie
  334. Zukunft mit Ausbildungsplatz  Ausbildungsplatz-Anrecht  Sozialverantwortlich 
  335. Zukunft abhängig von der heiligen Schrift?
  336. Zukunftsforschung im All eine endlose Geschichte, und der Fördermittel durch den Staat.
  337. Zwischenspeicherung Energie Lösungsmodell v. E. Hoyer,  Umweltalternativtechnik
  338. Zwischenspeicherung; Adiabate Zwischenspeicherung  von Energie 
  339. Angelika, oder Engelwurz beste natürliche Medizin
  340.  
  341.  
  342.